Dayan-Brüder und Isrotel planen Kauf von 60 Hotels in Europa

Die Familie Dayan und die israelische Hotelkette Isrotel planen aktuell den Kauf von 60 Hotels in Südeuropa. Der Kaufwert liegt bei 1,2 Milliarden Euro. Für Isrotel wäre die geplante Investition ein erster Expansionsschritt über die Grenzen Israels hinaus. Die Unternehmerfamilie Dayan, zu denen der Investor Amir Dayan gehört, investiert dagegen bereits seit Jahren in ein breites Portfolio an Gewerbeimmobilien in Europa

--

--

איש עסקים ומשקיע נדל”ן בינלאומי

Love podcasts or audiobooks? Learn on the go with our new app.

Get the Medium app

A button that says 'Download on the App Store', and if clicked it will lead you to the iOS App store
A button that says 'Get it on, Google Play', and if clicked it will lead you to the Google Play store